FANDOM


WorkChoices.jpg

Daraus lassen sich unter günstigen Umständen Klabusterbeeren formen

Als Klabusterbeeren bezeichnet man in den Arschaaren hängen gebliebene Scheiße, die sich dort zu Kugeln verformt hat.

GeschichteBearbeiten

Es ist bis heute unbekannt, wer Klabusterbeeren entdeckt hat, auf Grund der hohen Behaarung, geht man aber davon aus, dass es Yetis waren, die Klabusterbeeren gefunden haben könnten.

Während der Herrschaft von Sith-Lord Hans Maulwurf wurden sie zwischenzeitlich sogar verboten.

NutzenBearbeiten

Klabusterbeeren eignen sich unteranderem als gute Wurf- bzw. Schnippsgeschosse, mit denen sich Analsonden zerstören lassen können.

Zudem lassen sie sich zu Beerenwein weiter verarbeiten und stellen die Grundnahrung von Klabusterbären dar.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki