FANDOM


Harry Stotter
Harry Stotter Logo.jpg
Originaltitel:

Bartney Sintison

Kinostart:

2010

3D-Kinostart:

2009

Länge:

7 Minuten 23 Sekunden

Altersfreigabe:

18

Drehort(e):

Erde

Datum:

2010

Darsteller
  • Harry Stotter
  • Lord Voldemord

sie selbst



Es war einmal vor langer Zeit in einer
weit, weit entfernten Galaxis....

Episode VII

Angriff der Analsonden

Erzähler: „Es gab einmal eine Zeit vor den Spam-Kriegen. Damals lebte der finstere, dunkle Lord Voldemord, der die Erde tyrannisierte. Er war ein Sith-Zauberer, der so zauberhaft war, dass die Zauberhaftigkeit schließlich wieder weg war. Und es entbrannte ein Kampf.“
Unbekannte Person: „Halt dein Maul!“
Erzähler: „Also, erstmal kennen wir uns nicht lange genug, um uns zu dutzen...“
Unbekannte Person: „Na schön: Halten sie ihr Maul!“
Erzähler: „Schon besser! Also, der finale Kampf entbrennt und so startet nun unser Film!“
— 

Harry Stotter war ein Kurzfilm, der von dem dunklen Sith-Lord Lord Voldemord handelt. Dieser tyrannisiert mit seiner Sith-Zauberei die Erde. Er zerstört aber den Computer des Yetis und Freaks Harry Stotter, welcher sich auf grausame Weise rächt. Voldemord verliert den Kampf und sein Körper stirbt. Er rettet sich aber in eine Sonde und wird schließlich zum Herrscher der Oralsonden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki